Urban Stories

Nach einer Idee von Wilhelm Gockner
 

Urban (lat. urbanus‚ 'zur Stadt gehörend, städtisch', zu urbs 'Stadt')

"Urban Sketchers" sind eine weltweite Gemeinschaft von Künstlerinnen und Künstlern, die Orte zeichnen, in denen sie leben oder die sie besuchen. Die "Urban Stories" erzählen Geschichten über die Stadt Wien.

© Eurocomm-PR/Sandra Biskup, Zeichnung: Straßenszene in der Begegnungszone Lange Gasse

Rendezvous in der Begegnungszone

Marko aus Belgrad, ein großer, stattlicher Mann von 45 Jahren und alleinstehend, besuchte einen Kongress in Wien. Es war Frühling, warm und sonnig. Wichtiger als der Kongress war für Marko, wieder einmal mehrere Tage am Stück in Wien zu verbringen, der St
4.3.2020
© Eurocomm-PR/Sandra Biskup, Zeichnung: Blick von der großen Freitreppe der Hauptbücherei Wien auf den überdachten Urban-Loritz-Platz

Weihnachtszauber in der Hauptbücherei

Ich hatte immer schon das Gefühl, dass in den Planen, die über weite Teile des Urban-Loritz-Platzes aufgespannt sind, als Schutz vor Regen, Sonne und Schnee, irgendetwas Besonderes steckt. Sie sehen für mich so aus, als hätten sich die Architekten bei ihr
2.12.2019

Der Brunnen auf dem Brunnenmarktfaw efawefawe fawef awefaw

Ich lebe im Brunnenviertel in Ottakring, dem 16. Bezirk von Wien, der im Westen der Stadt auf die Hügel des Wienerwalds klettert. Hier gibt es eine Brunnengasse und einen Brunnenmarkt.Bis vor Kurzem habe ich trotz der vielen Brunnen in diesen Namen nie an
22.7.2019

"Und wir alle sprechen miteinander", sagte der Krebs

 Diese Terrasse in Wien, die mitten auf der U-Bahn sitzt, kennt ihr die? Ich meine diese große Holzterrasse zwischen dem fünften und sechsten Bezirk, unter der die U4 durchsaust, und neben der ein Bach fließt, die Wien, in einem riesigen Bett aus Stein. B
8.5.2019